Job im Visier, aber passt die Bewerbung?

Eine Bewerbung soll die Tür zum Vorstellungsgespräch öffnen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie die Bewerbung auf Entscheidungsträger wirkt. Mit dem VAA-Bewerbungs-Check können sowohl VAA-Mitglieder als auch Nichtmitglieder ihre Bewerbung durch die Diplom-Pädagogin und -Psychologin Monika Puls-Rademacher individuell prüfen lassen.

Aufgrund der großen Nachfrage hat der Verband den Bewerbungs-Check um ein neues Modul ergänzt: den Premium-Check. Dieser beinhaltet dieselben Leistungen wie der Standard-Check, bietet jedoch zusätzlich eine individuelle Beratung im Hinblick auf die ausgeschriebene Stelle mit weiterführenden Verbesserungsvorschlägen.

Die Stellenanzeige sollte bei einem Bewerbungs-Check immer beigefügt sein (bei einer Initiativbewerbung bitte eine Beschreibung der gewünschten Aufgaben und Stelle beifügen), ebenso das Anschreiben, der Lebenslauf sowie das Bewerbungsfoto.

Der VAA garantiert, dass die Bewerbungsunterlagen absolut vertraulich behandelt werden!

Kontakt: info@remove-this.vaa.de

Premium-Check

Eine speziell auf die Stellenanforderungen zugeschnittene Bewerbung bringt die eigenen Kompetenzen treffsicher ins Spiel:

  • Ist das Kompetenzprofil optimal auf die Stellenanforderungen angepasst?
  • Sind die Stärken und Erfahrungen entsprechend den Anforderungen des Unternehmens wirksam hervorgehoben?
  • Kommen die Berufsvorstellungen und die Motivation passend zur Geltung?

In einem ausführlichen Telefonat gibt Monika Puls-Rademacher Ratschläge zur Werbewirksamkeit der Bewerbung sowie gezielte Tipps zu Verbesserungen, insbesondere unter Berücksichtigung der ausgeschriebenen Stelle und den Vorstellungen des Bewerbers.

Für VAA-Mitglieder kostet der Premium-Check 129 Euro, für Nichtmitglieder 199 Euro.

Der VAA Newsletter für Studierende erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe April 2021

Ältere Ausgaben: