Quantensprung in kleinen Schritten

Mit den Auswirkungen der Coronapandemie haben sich die VAA-Mitglieder in den Communitys zurechtgefunden. Dies zeigt der Austausch auf der VAA-Jahreskonferenz Anfang November. Diskutiert wurde unter anderem über die künftigen Herausforderungen für die Chemie- und Pharmaindustrie durch die Energiewende und die Dekarbonisierung. 

Apropos Zukunftsfähigkeit: Chemie und Pharma sind darauf angewiesen, dass komplexe Moleküle mit erwünschten Eigenschaften für verschiedene Prozesse zur Verfügung stehen. Für die numerische Molekülsimulation werden heute schon KI-Algorithmen genutzt. Doch irgendwann werden hier selbst Supercomputer an ihre Grenzen stoßen. Eine Alternative könnten Quantencomputer bieten, die Quantenzustände zum Rechnen nutzen. Dazu gibt es auf den ein Spezial im aktuellen VAA Magazin. Man ist vom sprichwörtlichen Quantensprung zwar noch etwas entfernt, aber die Fortschritte stimmen optimistisch. In diesem Sinne wünscht der VAA allen Leserinnen und Lesern des VAA Newsletters Zuversicht und Gesundheit fürs nächste Jahr!

Stephan Gilow
Hauptgeschäftsführer des VAA

Stephan Gilow

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Juni 2022

Ältere Ausgaben: