Mitgliederwerbeaktion 2020: Hier kannst Du was erleben!

Der VAA ist der größte Berufsverband von Führungs- und Führungsnachwuchskräften in Deutschland. Darauf sind wir stolz, insbesondere darauf, dass wir weiter wachsen – entgegen dem Trend der letzten Jahre in der Verbändelandschaft. Mit 30.000 Mitgliedern bringen wir ein ordentliches Gewicht auf die Waage, um die Interessen unserer Mitglieder wirkungsvoll in Unternehmen, Politik und Gesellschaft zu vertreten.

Wegen Corona: BAVC und VAA verlängern Öffnungsklausel
Im März 2020 hatten der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der VAA eine Öffnungsklausel zu § 5 des Manteltarifvertrags für akademisch gebildete Angestellte in der chemischen Industrie vereinbart, um die Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie in der Chemie- und Pharmabranche besser stemmen zu können. Die ursprünglich bis Ende dieses Jahres gültige Klausel ist nun bis zum 31. März 2021 verlängert worden. Ihr zufolge „kann zur Erreichung einer unternehmens- oder betriebseinheitlichen Regelung der Kurzarbeit von den Vorschriften des § 5 abgewichen werden“, sofern die konjunkturelle Entwicklung infolge von Auftragsrückgängen und Ertragseinbrüchen größere Produktionseinschränkungen erforderlich mache. Die Unternehmen erhalten dadurch auch weiterhin die Möglichkeit, schnell und flexibel auf die konjunkturelle Entwicklung zu reagieren. Die Öffnungsklausel steht im Menü „Verband“ auf der VAA-Website auf der Unterseite „Tarifpolitik“ im Bereich „Interessenvertretung“ zum Download bereit.

Manuela Rousseau zu Gast in Ludwigshafen
Raus aus der Komfortzone und rein in die Profinetzwerke – das rät Buchautorin und Kolumnistin Prof. Manuela Rousseau Frauen für die berufliche Entwicklung. In einem Onlineseminar mit dem Titel „Im Gespräch mit Manuela Rousseau“ Mitte Oktober 2020 für die VAA-Werksgruppe BASF Ludwigshafen schilderte Rousseau, die sich bereits seit vielen Jahren im VAA engagiert, die Anforderungen und Hürden auf ihrem Weg zur Aufsichtsrätin bei Beiersdorf. Im Dialog mit Anja Feldmann, Chairperson von „Women in BASF“, ermutigte die erfahrene Netzwerkerin die über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu, sich in Beruf und Ehrenamt noch stärker zu zeigen. Denn wer langfristige gesellschaftliche Veränderungen wolle, dürfe Gremienarbeit nicht scheuen. Auch betonte Manuela Rousseau während der Veranstaltung, dass ihr das Netzwerk des VAA beim Eintritt in die Karrierenetzwerke und Unternehmensgremien sehr geholfen habe.

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Februar 2021

Ältere Ausgaben: