Danke für Ihr Vertrauen

Als Hauptgeschäftsführer darf man nicht die Erwartung haben und glauben, es allen recht machen zu können. Man muss auch unbequeme Entscheidungen treffen, die nicht immer allen gefallen. Neben dem Dank, mich nicht nur getragen, sondern mitunter auch ertragen zu haben, noch ein Wort an die, denen ich hier und da auf die Füße getreten bin. Das war durchaus Absicht, aber es war nie persönlich gemeint, sondern in der Überzeugung, dass es für die Sache gut ist, für die wir gemeinsam streiten.

Wofür steht der VAA, wofür ist er da? Was ist der Kern vom Kern, um den Journalisten Gabor Steingart zu zitieren? Wir sind für unsere Mitglieder da, um ihnen auch in schwierigen Situationen zu helfen, ihnen das Leben hier und da leichter zu machen, auch gerechter – Kernaufgabe jeder Gewerkschaft. Und wir sind dafür da, der Stimme der Führungskräfte Gehör zu verschaffen, in den Unternehmen, vor allem über unsere Betriebsräte und Sprecherausschüsse, aber auch in der Gesellschaft und in der Politik. Das ist die Aufgabe des VAA. Das ist der Kern vom Kern. Das ist unsere Vision, die über allem steht.

Für die Zukunft des VAA greife ich auf die kürzeste und beste Rede zurück, die Winston Churchill jemals gehalten hat und die nur aus vier Worten besteht: „Nie, nie, nie aufgeben!“ Welch ein großartiges Motto für Führungskräfte und welch ein großartiges Motto für einen Führungskräfteverband, für den VAA. Den Blick immer nach vorn richten.

Und auf ein baldiges Wiedersehen, denn man sieht sich bekanntermaßen immer zweimal im Leben.

Gerhard Kronisch, Hauptgeschäftsführer des VAA

Gerhard Kronisch

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe November 2021

Ältere Ausgaben: