Zeichen der Zukunft erkennen und setzen

Richtungsweisend ist auch das neue Positionspapier des VAA-Dachverbandes ULA, das ein klares Zeichen gegen Sexismus im Arbeitsleben setzt. Anknüpfend an die Diskussion um Geschlechterquoten gilt es, Vorurteile gegenüber Frauen konsequent aus dem Weg zu räumen und das gesellschaftliche Bewusstsein für Diskriminierung in Beruf, Karriere und Gesellschaft weiter zu schärfen.

An einem schärferen Profil wird der VAA in diesem Jahr arbeiten, denn im ersten Halbjahr 2022 stehen die nächsten Betriebsratswahlen in den Chemie- und Pharmaunternehmen an. Einen arbeitsrechtlichen Auftakt zur Kampagne gibt es im aktuellen VAA Magazin mit einem Exkurs in die Rechte von Betriebsräten. Als Akademikergewerkschaft und natürliche Interessenvertretung der außertariflichen und leitenden Angestellten sind wir mit unseren Mandatsträgern in den Betriebsräten und Sprecherausschüssen ein unverzichtbarer Teil der Mitbestimmung in Deutschland. Für den Erfolg dieses Modells wird sich der VAA mit aller Kraft einsetzen.

Rainer Nachtrab ist seit 2017
1. Vorsitzender des VAA.

Rainer Nachtrab

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Oktober 2021

Ältere Ausgaben: