Impulse für die Wissenschaft: VAA verleiht Stiftungspreis

Schöpfergeist, Mut und Durchhaltevermögen zahlen sich aus. Im festlichen Rahmen wurde am 3. November 2014 der VAA-Stiftungspreis verliehen. Über 60 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und Politik verfolgten das Geschehen an der Technischen Universität Berlin.

Hochschulveranstaltung in Hamburg:
Zukunft gestalten


Alle Wege führen in die Industrie – oder etwa nicht? Einen Überblick über mögliche Berufsfelder für Chemiestudenten gab es auf der gemeinsamen Hochschulveranstaltung von GDCh und VAA in Hamburg. Anfang Dezember trafen sich rund 80 Studenten, Absolventen und Doktoranden an der Universität, um sich nützliche Tipps rund um den Jobeinstieg zu holen. In seinem Vortrag auf der vom GDCh-JungChemikerForum gemeinsam mit dem VAA organisierten Veranstaltung empfahl der Student der Universität Hamburg Dirk Landschulze den Zuhörern, die Karriereservices von GDCh und VAA so früh wie möglich in Anspruch zu nehmen. Außerdem stellten der Vorsitzende der VAA-Landesgruppe Nord Dr. Andreas Albrod (Manager Regulatory Affairs im Quality Management der Beiersdorf AG), Orhan Cekel (Umweltbeauftragter der Aurubis AG) und Torsten Krüger (ebenfalls Aurubis AG) ihr berufliches Tätigkeitsfeld vor. Sie berichteten von ihrem Arbeitsalltag und dem Weg vom Studium zu ihrem heutigen Beruf. Dabei empfahlen die gestandenen Führungskräfte den angehenden Berufsanfängern, sich sowohl sozial als auch politisch zu engagieren, Auslandserfahrungen zu sammeln und ihre Soft Skills auszubauen. „Diese Erfahrungen stärken den Charakter, entwickeln die Kommunikationsfähigkeiten weiter und fördern somit auch die Wettbewerbsfähigkeit“, so Orhan Cekel.

 

 

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Januar 2019

Ältere Ausgaben: