Digitalisierung: Lehrpläne und Studienordnungen reformieren!

Ein anderer internationaler Vergleich zeigt, dass in keiner anderen Industrienation Lehrpersonen seltener neue Technologien im Unterricht nutzen als in Deutschland. Darum müssen die Bildungspläne der Länder und die Ausbildungs- und Studienordnungen so verändert werden, dass sowohl grundlegende als auch fächerspezifische IT-Kompetenzen fester Bestandteil des Lehr- und Prüfungsstoffes werden. Zugleich müssen Lehrer an Schulen und Hochschulen durch entsprechende Fortbildungen und einen flächendeckenden Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Bildungseinrichtungen in die Lage versetzt werden, die Möglichkeiten digitaler Bildung auch zu nutzen.

Die neue Bundesregierung ist deshalb ebenso wie die Bildungspolitiker in Ländern und Kommunen gefordert, dieses Thema noch stärker in den Blick zu nehmen und den vielen Ankündigungen der Vergangenheit Taten folgen zu lassen.

Günther Achhammer, Vorsitzender der VAA-Kommission Hochschularbeit.

Günther Achhammer

Der VAA Newsletter für Studenten erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Mai 2018

Ältere Ausgaben: