Veranstaltung bei Merck: Besichtigung und Bewerbertraining

Wie hinterlässt man mit einer Bewerbung einen guten Eindruck? Patentrezepte gibt es dafür nicht, aber wichtige Tipps und Tricks von Profis können den Unterschied machen. Bei der VAA-Regionalgruppenveranstaltung am 25. April bei Merck in Darmstadt gab es deshalb nicht nur eine spannende Führung durch die Produktionsstätten des Unternehmens, sondern auch ein Bewerbertraining exklusiv für VAA-Mitglieder.

Ein reibungsloser Verlauf des Interviews sei damit allerdings nicht vorprogrammiert, denn Personaler versuchen alle Facetten eines Bewerbers kennenzulernen. Dazu gehöre es, auch schwierige Fragen zu stellen, um den Bewerber aus dem Gleichgewicht zu bringen und seine Reaktion zu beobachten.

Job im Visier, aber passt die Bewerbung?

Eine Bewerbung soll die Tür zum Vorstellungsgespräch öffnen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie die Bewerbung auf Entscheidungsträger wirkt. Mit dem VAA-Bewerbungs-Check können sowohl VAA-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder ihre Bewerbung durch die Diplom-Pädagogin und Psychologin Monika Puls-Rademacher individuell prüfen lassen. Für Mitglieder kostet der Standard-Check nur 39 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 49 Euro. Mit dem professionellen Check können Bewerber Optimierungsmöglichkeiten in ihrer Bewerbung rechtzeitig erkennen und nutzen.

Der VAA Newsletter für Studenten erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Dezember 2017

Ältere Ausgaben: