Wann ist alles vorbei?

Das Wahljahr ist vorbei. Die Politik ist zur Gesetzgebungsarbeit zurückgekehrt. Dem Verband ist es gelungen, die Gründung des Instituts für Recht und Politik der Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftsbeziehungen in Friedrichshafen zu initiieren. Es wird wissenschaftliche Politikberatung im Vorfeld der Ausarbeitung von Gesetzen betreiben. Als Führungskräfte sehen wir es als unsere gesellschaftliche Verantwortung an, dieses Institut zu unterstützen.

Auch die jährliche Einkommensumfrage des VAA haben wir gemeinsam mit der Universität Würzburg als wissenschaftlichem Partner zu einer Längsschnittbetrachtung weiterentwickelt ebenso wie die Hochschularbeit durch Regionalgruppen intensiviert.

Lassen Sie uns die bevorstehenden Feiertage nutzen, um uns von den Anstrengungen des vergangenen Jahres zu erholen. Dann können wir anschließend gestärkt und mit neuen Visionen in das neue Jahr starten. Ich wünsche allen Lesern des Newsletters eine besinnliche und entspannte Weihnachtszeit.

Ihr

Dr. Thomas Fischer

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Blitzumfrage: Industrie 4.0-Barometer

Das Thema Industrie 4.0 ist derzeit in aller Munde. Ob es sich dabei tatsächlich eine zukunftsfähige Entwicklung handelt oder um ein Thema, das mit Skepsis betrachtet wird, untersucht die TU Dortmund in Kooperation mit dem VAA im Rahmen einer Blitzumfrage. Unter allen Teilnehmern werden drei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost.
Hier geht es zur Blitzumfrage:
https://ww3.unipark.de/uc/barometer/

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Mai 2017

Ältere Ausgaben: