Industriepolitik: Parteien müssen Farbe bekennen!

Faire Produktionsbedingungen und internationale Wettbewerbsfähigkeit lassen sich allerdings nicht mit einfachen Rezepten gewährleisten. Sie speisen sich aus dem Zusammenwirken von Maßnahmen aus verschiedenen Politikbereichen: Eine sinnvolle Energie- und Umweltpolitik spielt dabei ebenso eine Rolle wie eine innovationsfreundliche Gesundheits- und Agrarpolitik. Eine wirkungsvolle Forschungspolitik ist erforderlich, aber auch eine durchdachte Steuerpolitik. Häufig verschwimmen zudem die Grenzen zwischen diesen Politikfeldern. Ein gutes Beispiel dafür ist die steuerliche Forschungsförderung, die sowohl von Experten als auch von Organisationen aus der Industrie selbst – darunter dem VAA – schon lange gefordert wird.

Die Erklärung solcher Zusammenhänge mag anspruchsvoll sein und sich nicht immer für einen knackigen Slogan oder ein Wahlplakat eignen. Aber wer den Anspruch erhebt, die deutsche Gesellschaft politisch in die Zukunft führen zu wollen, muss sich dieser Herausforderung stellen und Farbe bekennen.

Rainer Nachtrab ist seit 2017
1. Vorsitzender des VAA.

Rainer Nachtrab

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe August 2017

Ältere Ausgaben: