Sozialpartnerschaft als Erfolgsgarant

Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Welt der Wirtschaft kontinuierlich wandelt. Digitale Start-ups, neue Selbstständige und Konzerne stehen im internationalen Wettbewerb. Es gibt mehr prekäre Jobs und zahlreiche verliehene oder entsendete Arbeitskräfte.

Daher ist zu begrüßen, dass sich die Repräsentanten international agierender Chemie-Konzerne ausdrücklich zur Sozialpartnerschaft ohne Wenn und Aber bekennen, wie es Evonik-Chef Christian Kullmann und Lanxess-Arbeitsdirektor Rainier van Roessel im vergangenen Jahr in Interviews im VAA Magazin getan gaben. In der aktuellen Ausgabe des VAA Magazins betont auch BASF-Vorstand Michael Heinz die Bedeutung der Partnerschaft zwischen Arbeitnehmervertretern und Unternehmen. Am Beispiel der aktuellen Standortvereinbarung BASF SE 2020 verdeutlicht er, dass eine faire, konstruktive und ehrliche Zusammenarbeit auch in globalisierten Zeiten immer noch und immer wieder zum Erfolg wird.

Rainer Nachtrab ist seit 2017
1. Vorsitzender des VAA.

Rainer Nachtrab

Der VAA Newsletter erscheint jeden Monat neu. Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie regelmäßig per E-Mail über die Themen der aktuellen Ausgabe.

Alle News in einer App

Aktuelle Ausgabe:

Ausgabe Oktober 2018

Ältere Ausgaben: